Luxus pur Urlaub im Wohnwagen oder auch Reisemobil

Viele stehen Urlaub mit dem Wohnwagen eher skeptisch gegenüber. Man denkt dabei an Urlaub auf kleinstem Raum und unter engsten Verhältnissen.

von WDO-Team | 06.06.2013 - 14:56:00 Uhr
Ein Reisemobil an einer Küste auf dem Meer ist ein Boot
V

or allem glaubt man aber, dass der Erholungseffekt bei einer Reise mit dem Wohnwagen kaum vorhanden ist und man stattdessen eher gestresst als entspannt zurückkommt.

Dabei werden aber oft die vielen Vorteile vergessen, die ein Wohnwagen mit sich bringt.

Ein Wohnmobil ermöglicht den Reisenden maximale Flexibilität.

Fährt man zum Beispiel damit nach Österreich und stellt dort fest, dass das Wetter schlecht ist, der Platz überfüllt ist etc., fährt man einfach weiter. Entdeckt man umgekehrt auf seiner Reise einen Ort, wo es einem besonders gut gefällt, kann man spontan dort einige Tage verbringen.

Man ist weder von Haupt- und Nebensaison noch anderen Widrigkeiten abhängig, die Touristen sonst gerne Probleme machen.

Auch das Argument, Wohnwagen wären klein, beengt, dunkel und muffig zählt schon lange nicht mehr.
Sicher kann man mit seinem Wagen kein Einfamilienhaus hinter sich herziehen, aber inzwischen gibt es Luxusausführungen von Wohnwagen (z.B. von der Firma Morelo oder Winnebago), die so manchen Hotelgast neidisch machen würden.

Diese werden auch immer beliebter, allein schon weil die Luxusausführungen die Nachteile der „ursprünglichen“ Wohnmobile wettmachen.

Natürlich muss man zugeben, dass Reisemobile der Luxusklasse nicht gerade für kleines Geld erhältlich sind. Aber wer über die notwendigen finanziellen Mittel verfügt, dessen Wünschen und Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Luxusausführungen auf dem Niveau von Sternehotels

Die neuen Modelle verfügen über eine Länge bis zu neun Metern und eine Breite von ca. 2,50 Meter. Dieses Platzangebot kann zum Beispiel unter anderem für Betten in Kingsize – Größe genutzt werden. Auch voll ausgestattete Küchen mit Backofen, Mikrowelle und sogar Spülmaschine können auf diesem Raum untergebracht werden. Ebenso können Kühl– und Gefrierkombinationen mit einem Volumen bis zu 175 Liter eingebaut werden. Auf Messen vorgestellte Modelle haben darüber hinaus zum Teil Frischwassertanke mit einer Fassung von über hundert Liter.

Auch wem vor dem engen Bad graut, der kann aufatmen: In den Luxus – Reisemobilen besteht bei einigen Modellen die Möglichkeit, Dusche und Bad zu einem Großraumbad zu vereinigen. Auch beim Lichteinfall wurde tüchtig nachgelegt. Neben Fenstern mit Moskitonetzen kann man Wohnmobile mit Dachluken und Dachfenstern kaufen – ebenfalls schon vom Händler mit Moskitonetzen ausgestattet.

Selbst den Multimedia–Fans soll es an nichts fehlen: Neben der Ausstattung mit CD und MP3 sowie Fernseher etc. wird der Wohnwagen in der Luxus – Ausführung natürlich auch mit Lautsprechern und Subwofer höchster Qualität bestückt.

Varianten für die besonders anspruchsvollen Reisenden


Wer sich finanziell größere Sprünge leisten kann, dem stehen natürlich noch ganz andere Varianten zur Verfügung. Inzwischen sind Wohnwagen mit Ausstattungen vorhanden, die einem 5 – Sterne – Hotel entsprechen. Darunter fallen schon mal Decken mit Sternenhimmeloptik, elektronisch ausfahrbare Bartresen für die Party – Atmosphäre und vieles mehr. Sogar Whirlpools auf dem Dach, ausfahrbare Terrassen und Garagen sind inzwischen zu finden.

Sich wie zuhause fühlen

Der Vorteil bei Wohnwägen generell ist, dass viele Hersteller ihren Kunden viele Wahlmöglichkeiten bei der Ausstattung lassen. So kann man die Materialien für die Innenausstattung ebenso frei wählen wie die Farben. Auch die Ausstattung kann vom Kunden ausgewählt werden. Man kann also seinen Wohnwagen einrichten wie eine Wohnung.

So kann man auch das Platzangebot frei einteilen und sich je nach Geschmack geräumig und weitläufig einrichten oder den Platz voll ausnutzen und sich viel Stauraum schaffen. Ebenso kann man ihn elegant, modern, gemütlich oder klassisch einrichten. Der Phantasie und dem Geschmack sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Ein weiterer Vorteil dabei ist auch, dass man sich so ein zweites Zuhause schaffen kann, indem man sich dann auf alle Fälle wohlfühlt. Und gerade durch die neuen Luxusausführungen ist man auch nicht mehr gezwungen, seinen Urlaub mit einfachster Ausstattung und einfachsten Mitteln zu verbringen, sondern kann leben wie im besten Hotel. 


Kommentar zur Nachricht
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar zu dieser Nachricht, wir freuen uns über Ihr Feedback.
Name:
E-Mail-Adresse:
Kommentar:
Captcha:
Hinweis:
Um gegen Spam vorzubeugen bitte die obigen zwei Wörter (Captcha) in das Lösungsfeld darunter eingeben, getrennt von einem Leerzeichen.
 
NEWSLETTER

BOOKMARK
Furl YahooMyWeb Google Bookmark del.icio.us Reddit Webnews yigg it Mister Wong co.mments TailRank Spurl Digg

KW 26 - Samstag, 02. Juli 2016