BeneWiki Projekt wird ein Jahr alt

Die guten Seiten des Internet präsentieren sich bei BeneWiki und das schon seit einem Jahr.

von WDO Team | 03.10.2008 - 15:40:00 Uhr
D

as Kinderhilfsprojekt BeneWiki
feiert am heutigen Tage (...der deutschen Einheit) sein einjähriges Bestehen, zu dem wir ganz herzlich gratulieren und vom ganzen Herzen das Beste für die Zukunft wünschen.

Was ist BeneWiki? Der Slogan der Seite ist "BeneWiki - Die guten Seiten des Internet" und der Name ist Programm. Man kann sich bei BeneWiki eine Themenseite kaufen und auf dieser Seite interessante und relevante Informationen zu dem gewählten Thema veröffentlichen (ähnlich dem Prinzip von Wikipedia). Diese Themenseite behält man so lange das BeneWiki-Projekt existiert und profitiert gleich über mehrere Wege:

1.) Aufmerksamkeit und Besucher direkt über die BeneWiki-Seite (Die Themenseiten werden ständig wechselnd und zufällig auf der Startseite angezeigt) und zusätzlich die beliebtesten Seiten in der BeneWiki Statistik.

2.) Präsenz und Besucher über das Partnernetzwerk von BeneWiki. Die Partner des BeneWiki-Projekts oder auch Inhaber von Themenseiten unterstützen häufig das Projekt zusätzlich, in dem sie auf ihrer eigenen Website auf das BeneWiki Projekt aufmerksam machen wie z.B. auf der Seite des Büromöbel Herstellers aus Osnabrück oder auch das beliebte Promi Magazin MamaRazzo.

3.) Direkte Besucher über die bekannten Suchmaschinen. Durch die steigende Bekanntheit und Präsenz des BeneWiki Projekt sind die Platzierung der BeneWiki Themenseiten unter dem jeweiligen Thema/Begriff schon sehr beeindruckend z.B. ist die Themenseite "Malerfachbetrieb Niedersachsen" bei Google auf der ersten Stelle zu finden und bringt dem Inhaber der BeneWiki-Seite sicher schon einige interessante Besucher.

Doch das aller Wichtigste zum Schluss... Die BeneWiki Themenseiten kosten nur einen einmaligen Betrag (keine laufenden oder wiederkehrenden Kosten) und liefern somit ständig neue Besucher für den Inhaber.

Die Hälfte aller Einnahmen des BeneWiki-Projekts (Verkauf der Themenseiten) werden gesammelt und bei erreichen einer bestimmten Summe (erstes Ziel ist 250.000,- Euro) an ein seriöses, grosses und bekanntes Kinderhilfsprojekt gespendet (im Gespräch ist z.B. "Ein Herz für Kinder" oder auch "SOS Kinderdörfer").

Wir finden das ist einmal eine richtige gute Sache, wobei die "Spender" eine sehr gute Werbe- & Marketingmöglichkeit erhalten, für eine lange Zeit zu einem kleinen Preis. Spenden mit einem richtigen Gegenwert.




Kategorie: Internet Jubiläum



Kommentar zur Nachricht
Schreiben Sie uns Ihren Kommentar zu dieser Nachricht, wir freuen uns über Ihr Feedback.
Name:
E-Mail-Adresse:
Kommentar:
Captcha:
Hinweis:
Um gegen Spam vorzubeugen bitte die obigen zwei Wörter (Captcha) in das Lösungsfeld darunter eingeben, getrennt von einem Leerzeichen.
 
NEWSLETTER

BOOKMARK
Furl YahooMyWeb Google Bookmark del.icio.us Reddit Webnews yigg it Mister Wong co.mments TailRank Spurl Digg

KW 46 - Sonntag, 19. November 2017